Zum Süßen See 8a, 06317 Seegebiet Mansfelder Land OT Aseleben | Tel.: 034774 / 280 69

Aktuelles vom Strandhotel

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Strandhotel Aseleben.
Strandhotel Aseleben am Süßen See
12 Apr

Strandhotel Aseleben

Geschichte des Strandhotel Aseleben

Hier ein paar Informationen zum Strandhotel Aseleben. Im Jahr 1994 erwarb der Unternehmer Gisbert Zahn ein verfallenes Grundstück in der Nähe des Süßen Sees in Aseleben. Sein Traum war es, in dieser idyllischen Lage ein Hotel zu eröffnen. Zum damaligen Zeitpunkt hatte er sich bereits eine andere Vision in Stedten verwirklicht. Was 1990 mit Straßenverkauf (aus dem Schlafzimmerfenster) durch Produkte aus der damaligen BRD begann, entwickelte sich durch Fleiß und Arbeit bis 1994 zu einer Gastronomie mit Übernachtungsmöglichkeiten. Baubeginn in Aseleben war 1994. Nach einem Jahr Bauzeit eröffnete das „Strandhotel Zahn“. 1995 mit der heutigen „Fischerstube“ als Restaurant, einen kleinen Biergarten und wenigen Zimmern. Das heutige Restaurant (der Saal) wurde im Anschluss 1996 inklusive weiterer Zimmer fertiggestellt.

Der Gastronomiebetrieb in Stedten lief zur selben Zeit erfolgreich weiter. Aber auch hier gab es Pläne. Ein altes Scheunenobjekt wurde erworben und um- und ausgebaut. So entstand hier 1998 der „Gasthof Zahn“ mit großem Saal, einer Kegelbahnanlage, Spielothek, einem Restaurant und Zimmern. In den folgenden Jahren gab es weitere bauliche Erweiterungen. Der Saunabetrieb öffnete im Jahr 2000 seine Türen. Im Jahr darauf wurde das Hallenschwimmbad fertiggestellt. Das Außenschwimmbad und die Fertigstellung des neuen Bettenhauses mit 16 Hotelzimmern erfolgte 2004.

Strandhotel Aseleben am Süßen See

Strandhotel Aseleben am Süßen See

Zum zehnjährigen Jubiläum 2008 übergab Gisbert Zahn den „Gasthof Zahn“ an seine Tochter Astrid Eisenschmidt. An Ruhestand war jedoch nicht zu denken!

Eine große Erweiterung des Strandhotels mit 14 Hotelzimmern, einem Wellnessbereich mit Hallenschwimmbad und zwei Saunen, einer Bowlingbahnanlage, einem Terrassencafé mit Kamin und Seeblick und einer Sonnenterrasse, wurden geplant und durchgeführt. Für diese Vorhaben wurden entsprechende finanzielle Mittel benötigt. Aus dem Einzelunternehmer Gisbert Zahn wurde die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) Steffen Eisenschmidt (Schwiegersohn) und Gisbert Zahn. „Strandhotel Zahn“ wurde zum heutigen Namen „Strandhotel Aseleben“ angepasst. Die Erweiterung wurde im Zeitraum 2009 bis Ende 2010 realisiert. Nach mehr als 20 Jahren Selbstständigkeit, stets mit Herz und Seele dabei, übergab Gisbert Zahn am 01.08.2012 seine Gesellschafteranteile seinem Enkel Sven Eisenschmidt.

Die Unternehmen „Gasthof Zahn“ (Astrid Eisenschmidt) und „Strandhotel Aseleben“ (Eisenschmidt GbR) – Steffen Eisenschmidt/Sven Eisenschmidt) werden in seinem Sinne fortgeführt.

5 Responses

  1. Antje Brandt

    Ich habe meinen Geburtstag hier gefeiert und war super zufrieden.
    Gute Beratung, engagierter Service und am Essen gab es nix zu kritisieren. 😉

  2. Hey M-Key

    Wir haben Papas Geburtstag hier gefeiert und hatten viel Spaß, wurden super verpflegt und haben sehr gut geschlafen.

Leave a Reply